Nahezu alle Qualitätsmerkmale eines modernen Fahrzeugs – von Sicherheit und Leistung bis hin zu Effizienz und Ästhetik – sind auf Kunststoffe und zunehmend auch auf Polymerverbundwerkstoffe angewiesen, um die sich ständig verändernden Verbrauchererwartungen zu erfüllen.

Mit seiner Innovationstätigkeit reagiert XANDOR Plastics auf Trends und Visionen in der Automobil-, Unterhaltungselektronik- und Bauindustrie.

Gezielte Innovationsprojekte bilden eine wichtige Säule von XANDORs Geschäftsstrategie und ermöglichen Design-, Material- und Verfahrenslösungen zur Unterstützung und Optimierung der nächsten Generation von Produkten und intelligenten Fahrzeugsystemen.

XANDOR Plastics strategisches Innovationskonzept

XANDOR Plastics sechsstufiges Innovationssystem

XANDOR hat ein sechsstufiges System für die Entwicklung von innovativen Technologien, Materialien und Verfahren konzipiert und implementiert, das auf die vielseitigen Kompetenzen im XANDOR Automotive Team zurückgreift. Langjährige Erfahrung und die Fähigkeit zur Erkennung der wesentlichen neu entstehenden Trends ermöglichen es XANDOR Plastics, die Innovationen von morgen zu entwickeln.

Dies sind die Kernziele XANDORs bei der Anwendung des sechsstufigen Prozesses:

1.   Sichere und effektive Einführung ergänzender Technologien zur Unterstützung neuer/künftiger Geschäftsmöglichkeiten.

2.   Proaktive Erfüllung der Anforderungen neuer Rohstofftrends in der Automobilbranche, passend zu unserer Vision und unserer künftigen Produktstrategie.

3.   Verbesserung der Zusammenarbeit mit unseren Kunden und externen Partnern sowie innerhalb funktionsübergreifender unternehmensweiter Teams.

In allen Projekten wendet XANDOR sein Prozessinnovations- und Gateway-System an, um ein definiertes Management der Festlegung von Prioritäten und Investitionen zu gewährleisten.

XANDOR Plastics integrierter Innovationsprozessablauf

Durch unser zielorientiertes Innovationssystems konnten wir in den letzten Jahren Schlüsseltechnologien entwickeln, die dazu beitragen werden, dass XANDOR Plastics und seine Kunden die Innovationsführerschaft behalten. Dazu zählen der Einsatz von Methoden zur Gewichtsreduzierung, nachhaltiges Design, Smart Mobility sowie die Anwendung entsprechender Materialien für Interieur- und Exterieur-Anwendungen und geeigneter Dekorationsverfahren, um unseren Kunden die Differenzierung vom Wettbewerb ermöglichen.

XANDOR ist bereit für die Revolution

Kompetenz in der Entwicklung hochwertiger dekorativer Komponenten mit nahtloser Integration von Elektronikkomponenten und widerstandsfähigen Oberflächenbeschichtungen.

Entwicklung und Herstellung von Kühlergrills und Frontverkleidungen, die den immer neuen Designanforderungen der OEMs zu entsprechen und gleichzeitig die Integration von Lidar, Radarsensoren und beheizten Elementen in Verbindung mit innovativen Dekorfolien oder Oberflächen ermöglichen.

XANDOR verfügt über Erfahrung auf dem Gebiet In-Mould-Electronics (IME), einer aufstrebenden Technologie, von der wir erwarten, dass sie in den kommenden Jahren wachsen wird: Hersteller setzen verstärkt auf integrierte Funktionen, berührungsempfindliche Oberflächen, Ambient Lighting und die Integration von IoT-Geräten (Internet of Things).

Materialauswahl und konstruktive Auslegung berücksichtigen  die Signaltransparenz für Ausgangssignale, die Signalreflexion zur Erkennung anderer Fahrzeuge und der Umgebung, einen zuverlässigen Betrieb unter rauen Betriebsbedingungen und die Gestaltungsfreiheit in Bezug auf Design, Form und Funktion.

XANDOR ist bereit für die Revolution

Wir unterstützen die Neugestaltung von Fahrzeuginnenräumen.

Bereitstellung von Optionen für leicht zugängliche und umfassend funktionale Fahrzeuginnenräume, um die Nutzungsmöglichkeiten für ältere und behinderte Menschen zu erweitern.

Verbesserung der Verschleißfestigkeit von Innenräumen, um die Nutzung als Gemeinschaftsfahrzeug zu ermöglichen (z. B. kratzfeste Materialien zum Schutz hochwertiger Displays und Touchscreens; langlebige Komponenten, die leicht zu reparieren, auszutauschen, aufzuarbeiten und zu recyceln sind; hygienische Materialien mit selbstreinigenden, geruchshemmenden und antimikrobiellen Eigenschaften zur Verbesserung des Komforts im Innenraum).

Wir liefern dekorative Oberflächen für den Interieur- und Exterieurbereich auf komplexen, intelligenten dreidimensionalen Kunststoffbauteilen mit entsprechenden Berührungssensoren. Dies beinhaltet dekorative Oberflächen mit Chromeffekt oder den Ausdruck von einzelnen Bildern und kundenspezifischen Grafiken mit atemberaubendem Aussehen in hoher Qualität, um dem Endnutzer ein einzigartiges Design als Alleinstellungsmerkmal zu bieten. Wir binden die Mensch-Maschine-Schnittstelle in Automobilanwendungen ein: auch Haushaltsgeräte und Geräte der Unterhaltungselektronik können so zu funktionalen Designobjekten werden.

XANDOR ist bereit für die Revolution

Ausgleich des durch Zusatz-Funktionen erhöhten Gewichts.

Wir bieten ein verbessertes Verhältnis von Festigkeit zu Gewicht, um  Gewichtserhöhungen auszugleichen und die Effizienz des Fahrzeugs zu verbessern: weniger Gewicht, weniger Kraftstoff, weniger CO2. Wir reduzieren das Gesamtgewicht zur Verbesserung des Kraftstoffverbrauchs bei gleichzeitiger Erfüllung der Leistungsanforderungen der Automobilindustrie.

 

 

Bild mit freundlicher Genehmigung von Tepex®

Wir fördern nachhaltige Konstruktionen und Lieferketten.

XANDOR unterstützt und erstellt Konstruktionen, die die Lebensdauer von Produkten durch Demontage, Reparatur und Austausch verlängern und effizientes Recycling mit Wiederverwendung von Materialien in neuen Fahrzeugen und weiteren geeigneten Anwendungen ermöglichen.

Fortschritte beim Recycling von Polymerwerkstoffen, bei Technologien zur Mehr-Komponenten-Fertigung, bei Demontage- und Verwertungskonzepten für Altfahrzeuge sowie umfassende Werkzeuge zur Umweltbilanzierung mit qualitativ hochwertigen Daten ermöglichen den Übergang zu einer verbesserten Kreislaufwirtschaft von Kunststoffen.